La Bestia III

 

Der “ Wasserbüffel!”

 

Durch einen glücklichen Umstand kam ich zum “ Wasserbüffel!”

Das Auto war schon komplett so aufgebaut, geringe Arbeiten wie Spurstangengelenke, Radlager, Bremse und TÜV wurden von mir noch gemacht!

Tiefer, sehr hartes Fahrwerk (grenzwertig) aber fährt wie ein Kart! :-))

 

Motorleistung durch eigens angefertigte Nockenwelle, planen des Zylinderkopfes und einem Pandavergaser angehoben!

Leistung: ausreichend!!:-)))  Reicht mal um mit 130 - 135 km/h noch zu überholen!

 

 

       “ La Bestia III “

 

20170424_153212fo

Das Auto läuft äußerst zuverlässig! 1200 km zum

Frühjahrstreffen, dann 450 km zum Treffen

Hohenloher Land alles ohne Probleme! Thermisch absolut standfest.

 

La Bestia bianca | Geschichte | Die weiße Bestie | Der Aufbau | Der TÜV | Fiat 126 | Restauration | La Bestia II | La Bestia III | Faltverdeck | 126 BIS | Bosmal | Schlafanhänger | Technik | Werkstatt | Link's | Zulassung | Kontakt | Impressum |